Personen: Gabriel Jakob

Aus Das Hinterkaifeck-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Jugendbild Gabriel Jakob

1 Allgemeines

Gabriel-Jakob.png

1.1 Name

Jakob Gabriel

1.2 Geboren

04. Juli 1899

1.3 Gestorben

13. November 1977

1.4 Eltern

Vater: Karl Gabriel †03.05.1931
Mutter: Franziska Gabriel, geb. Echter *12.09.18587

1.5 Geschwister

Karl Gabriel *16.12.1888 in Laag - †12.12.1914 gefallen in Neuville, Frankreich
Josef Gabriel *22.03.1891 - †11.02.1969, Gastwirt in Rettenbach.
Stephan Gabriel, *29.12.1892 - †21.07.1916 bei Beanrains.
Xaver Gabriel, *28.08.1895 - †21.06.1916 bei Norilsk.
Anton Gabriel, Landwirt in Schlot(t).

1.6 Wohnort(e)

Laag

1.7 Kriegsdienst

Wichtige Einträge in den Kriegsstammrollen (Quelle: Ancestry)
Dienstgrad Infanterist
Vor- und Zunamen Jakob Gabriel
Religion katholisch
Ort/ Datum der Geburt Laag, Schrobenhausen, Bayern / 04.07.1899
Lebensstellung/ Wohnort Bauer, Landwirt/ Laag Nr. 32, Gemeinde Wangen
Vor- und Familiennamen d. Ehegattin
Zahl der Kinder
Familienstand
---
---
ledig
Vor- und Familiennamen d. Eltern
Wohnort
Stellung
Karl und Franziska geb. Echter
Laag
Landwirt
Gestalt/ Besondere Kennzeichen keine Angaben
Dienstverhältnisse

25.01.1918-08.05.1918: 13. Reserve-Infanterie-Regiment, Rekrutendepot 1
09.05.1918-27.05.1918: 13. Reserve-Infanterie-Regiment, 02. Kompanie
28.05.1918-31.05.1918: 12. Infanterie-Division, 03. Kompanie, Feldrekrutendepot
01.09.1918-28.09.1918: 26. bayerisches-Infanterie-Regiment, 10. Kompanie

Orden/ Auszeichnungen keine Angaben
Gefechte/Leistungen 01.09.1918-28.09.1918 Stellungskrieg in Flandern
Führung
Strafen
sehr gut
keine
Bemerkungen als Krankenträger ausgebildet

seit 28.09.1918 bei Passchendaele vermisst.
01.10.1919 aus Gefangenschaft zk. d. Dulag Bremen nach Laag, B.A., Ingolstadt entl.
"Putzzeuggeld erhalten"
Impfungen:
gegen Pocken: 02.02.1918
gegen Typhus: 09.02.1918, 16.2.1918, 23.02.1918
gegen Cholera: 01.03.1918, 09.03.1918 10.02.1918 vereidigt
ist militärisch und mit Gewehr 98 ausgebildet

Für Jakob Gabriel finden sich momentan 5 Aktenvermerke, die seinen Kriegsdienst dokumentieren. In obiger Tabelle sind die wichtigsten Informationen über ihn zusammengetragen.

Sterbebild Gabriel Jakob

2 Verbindung zum Mordfall Hinterkaifeck

Schwager der ermordeten Viktoria Gabriel, geb. Gruber, Onkel der ermordeten Cäzilia Gabriel

Jakob Gabriel kam 1937 zusammen mit seinem Bruder Anton ins Amtsgefängnis Schrobenhausen in Untersuchungshaft. Oberinspektor Xaver Meiendres erläuterte die Festnahme der Brüder Gabriel in einem Bericht vom 12.08.1948.