Personen: Gruber Josef 2

Aus Das Hinterkaifeck-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Allgemeines

1.1 Name

Josef Gruber

1.2 Geboren

03.05.1895 in Grainstetten

1.3 Gestorben

18.08.1916, gefallen in Maurepas

1.4 Eltern

Vater: Michael Gruber *wahrscheinlich in Grainstetten
Mutter: Maria Gruber, geb. Reichhardt

1.5 Geschwister

5 Geschwister

2 Leben/Beruf

2.1 Wohnort(e)

Grainstetten

2.2 Kriegsdienst

Wichtige Einträge den Kriegsstammrollen (Quelle: Ancestry)
Dienstgrad Infanterist
Vor- und Zunamen Josef Gruber
Religion katholisch
Ort/ Datum der Geburt Greinstetten/ 03.05.1895
Lebensstellung/ Wohnort Dienstknecht/ Greinstetten
Vor- und Familiennamen d. Ehegattin
Zahl der Kinder
Familienstand
---
---
ledig
Vor- und Familiennamen d. Eltern
Wohnort
Stellung
Michael und Maria, geb Reichhardt
Greinstetten
Bauer
Dienstverhältnisse

25.01.1915-12.03.1915: 10. Infanterie-Regiment, Rekrutendepot
13.03.1915-31.05.1915: 10. Infanterie-Regiment, 02. Kompanie (Ingolstadt)
01.06.1915-23.09.1915: 04. Ersatz-Maschinengewehr Kompanie
24.09.1915-18.08.1916: 10. Infanterie-Regiment, 03. Maschinengewehr Kompanie (Straubing)

Orden/ Auszeichnungen keine Angaben
Gefechte/Leistungen 24.09.1915: Stellungskampf im Artois

25.09.1915-13.10.1915: Herbstschlacht bei La Bassée und Arras
14.10.1915-23.06.1916: Stellungskampf im Artois
24.06.1916-09.08.1916: Erkundungs- und Demonstrationsgefechte im Zusammenhang mit der Schlacht an der Somme
10.08.1916-18.08.1916: Schlacht an der Somme

08.09.1915 - 23.05.1915: Lehrkurs Hammelburg

Führung
Strafen
sehr gut
brauchbar und zuverlässig
Bemerkungen ist militärisch ausgebildet mit Maschinengewehr 08, Gewehr 98 und Pistole 08

01.05.1916-18.05.1916: beurlaubt nach Greinstetten
18.08.1916: gefallen bei Maurepas

Für Josef Gruber finden sich momentan 5 Aktenvermerke, die seinen Kriegsdienst dokumentieren. In obiger Tabelle sind die wichtigsten Informationen über ihn zusammengetragen.

3 Verbindung zum Mordfall Hinterkaifeck

Neffe des ermordeten Adreas Gruber.