Personen: Lebmeier Blasius

Aus Das Hinterkaifeck-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Blasius-Lebmeier.png

1 Allgemeines

1.1 Name

Blasius Lebmeier

1.2 Foto(s)

Profilbild Greger Georg, Bürgermeister

Blasius Lebmeier (links) von Gütler von Kaifeck mit Georg Greger, Bürgermeister von Wangen.

1.3 Geboren

03. Februar 1878 in Engelbrechtsmünster

1.4 Gestorben

01. Juni 1953 in Waidhofen

1.5 Eltern

Georg und Anna, geborene Brandl

1.6 Geschwister

---

1.7 Verheiratet mit

Josefa, geborene Brummer

1.8 Kinder

min. 4 Kinder

2 Leben/Beruf

Blasius Lebmeier war Gütler von Kaifeck.

2.1 Wohnort(e)

Kaifeck

2.2 Kriegsdienst

Wichtige Einträge in den Kriegsstammrollen (Quelle: Ancestry)
Dienstgrad Landsturm
Vor- und Zunamen Blasius Lebmeier
Religion katholisch
Ort/ Datum der Geburt 03.02.1878/ Engelbrechtsmünster
Lebensstellung/ Wohnort Landwirt/ Kaifeck
Vor- und Familiennamen d. Ehegattin
Zahl der Kinder
Familienstand
Josefa, geb. Brummer
4
verheiratet
Vor- und Familiennamen d. Eltern
Wohnort
Stellung
Georg und Anna, geb. Brandl
Kaifeck
Landwirt
Gestalt/ Besondere Kennzeichen keine Angaben
Dienstverhältnisse

16.10.1916-22.11.1916: 07. Reserve-Infanterie-Regiment, 01. Rekrutendepot
23.11.1916-19.01.1917: 07. Reserve-Infanterie-Regiment, 02. Kompanie
20.01.1917-03.12.1917: 10. Reserve-Infanterie-Regiment, 01. Kompanie
04.12.1917-21.02.1918: 10. Reserve-Infanterie Regiment, 03. Kompanie
22.02.1918-01.09.1918: 10. Reserve-Landwehr-Infanterie-Regiment
02.09.1918-05.12.1918: 05. Infanterie-Regiment, 11. Kompanie

Orden/ Auszeichnungen keine Angaben
Gefechte/Leistungen 05.03.1918-11.11.1918: Stellungskämpfe in den Vogesen
Führung
Strafen
sehr gut
Strafbuch Nr.10
Bemerkungen Gemäß Vertrag d. bay. Ersatz-Infanterie-Regiments 5 Nr. 6481 vom 03.12.1918 in Einverständnis mit dem Soldatenrat zum Bezirks-Kommando Ingolstadt entlassen und in Marsch gesetzt. Ist über Versorgungsansprüche belehrt und erhebt solche nicht (entlassen am 05.12.1918).

Für Blasius Lebmeier finden sich momentan 8 Aktenvermerke, die seinen Kriegsdienst dokumentieren. In obiger Tabelle sind die wichtigsten Informationen über ihn zusammengetragen.

3 Verbindung zum Mordfall Hinterkaifeck

Der Monteur der Fa. Ziegler in Reichertshofen, Albert Hofner, reparierte bei Lebmeier einen Motor, nachdem er in Hinterkaifeck den Motor gangbar gemacht hatte. Blasius Lebmeier lebte in der Nähe des Kaifeckerhofes. Es ist davon auszugehen, dass Lebmeier nie vernommen wurde, da es weder eine Aussage noch sonstige Übermittelungen von / über ihn gibt.