Personen: Rockesmüller Julia

Aus Das Hinterkaifeck-Wiki

Version vom 21. April 2012, 13:18 Uhr von Jaska (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Allgemeines

1.1 Name

Julia Rockesmüller (Anm.: Aufgrund der Namensähnlichkeit Rogsaller/Rock(es)müller, die beide zur gleichen Zeit in Schrobenhausen private Arbeitsvermittlerinnen gewesen sein sollen, könnte man vermuten, daß es sich um eine Person handeln könnte und ein Name von Beteiligten falsch erinnert wurde. Auch beim Vornamen gibt es eine kleiner Abweichung: Julia oder Juliana). Ebenfalls gibt es die Schreibweise Roggesmüller.

1.2 Gestorben

1924

2 Leben / Beruf

Julia Rockesmüller war eine sogenannte Verdingerin. Heute ähnelt ihre damalige Tätigkeit einer privaten Arbeitsvermittlung.

2.1 Wohnort(e)

Schrobenhausen

3 Verbindung zum Mordfall Hinterkaifeck

Als Verdingerin vermittelte sie im November 1920 Kreszenz Rieger als Magd nach Hinterkaifeck. Auch das Mordopfer Maria Baumgartner beschaffte sie auf Hinterkaifeck eine Anstellung als Magd.

4 Fragen/Bemerkungen

  • Bewertung

5 Quellenangaben