Zeitungsartikel: 1922-04-07 Velberter Morgenzeitung

Aus Das Hinterkaifeck-Wiki

Version vom 5. August 2022, 23:34 Uhr von Jaska (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitungen.jpg

1 Detailinformationen

1.1 Datum

07. April 1922

1.2 Ort

1.3 Art des Dokumentes

Zeitungsartikel

1.4 Verfasser

1.5 Verfasst für

Westdeutsche Landeszeitung

2 Inhalt

Sechsfacher Raubmord


Augsburg, 6. April. In Hinterkaifeck bei Schrobenhausen wurde ein Kapitalverbrechen, ein sechsfacher Raubmord, verübt. Die Besitzerin eines Bauernanwesens, eine Witwe Gabriel, die Altengütler Andreas und Cäcilie Gruber, das 8jährige Töchterchen und das zweieinhalb Jahre alte Söhnchen der Witwe Gabriel, und eine in Miete wohnende Frau wurde mit eingeschlagenen Schädeln, teilweise in der Wohnung, teilweise in den Stallgebäuden, tot aufgefunden. Das Geld und die Schmucksachen wurden geraubt. Von den Tätern hat man bis jetzt noch keine Spur.

3 Quelle