Zeitungsartikel: 1922-08-11 Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung

Aus Das Hinterkaifeck-Wiki

Version vom 5. August 2022, 23:45 Uhr von Jaska (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitungen.jpg

1 Detailinformationen

1.1 Datum

11. August 1922

1.2 Ort

1.3 Art des Dokumentes

Zeitungsartikel

1.4 Verfasser

1.5 Verfasst für

Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung

2 Inhalt

Der sechsfache Raubmord in Hinterkaifeck noch unaufgeklärt. Aus Schrobenhausen wurde gemeldet, daß dort der 31 Jahre alte Taglöhner Andreas Schreyer auf Sattelberg verhaftet worden sei und eingestanden habe, einer der Raubmörder von Hinterkaifeck zu sein. Der zweite Mörder, ein Bruder des Verhafteten, sei flüchtig. Auf eine Anfrage in Schrobenhausen wird mitgeteilt, daß Andreas Schreyer ebenfalls wie sein Bruder tatsächlich unter dem schweren Verdacht festgenommen und dem Amtsgericht Gefängnis eingeliefert worden sind; die beiden wurden jedoch, da sie ihr Alibi nachweisen konnten, am Mittwoch abend wieder auf freien Fuß gesetzt.

3 Quelle