Zeitungsartikel: 1931-01-13 Ingolstädter Volksblatt

Aus Das Hinterkaifeck-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitungen.jpg

1 Detailinformationen

1.1 Datum

13. Januar1931

1.2 Ort

1.3 Art des Dokumentes

Zeitungsbericht

1.4 Verfasser

Ingolstädter Volksblatt

1.5 Verfasst für

1.6 Verfügbar

Zeitungsarchiv

2 Inhalt

Der sechsfache Mord in Kaifeck. Dieser Tage werden es neun Jahre, daß in der Einöde Kaifeck ein furchtbares Verbrechen, der sechsfache Mord in einem kleinen Gütlerhaus verübt wurde. Das Verbrechen wurde erst entdeckt, das das hungernde Vieh im Stall zu brüllen anfing. Der genaue Tag des Verbrechens ist daher gar nicht bekannt. Als der Tat dringend verdächtig ist der Bäcker Josef Bertl von Geißenfeld, der seit der Mordtat spurlos verschwunden ist.

3 Offene Fragen/Bemerkungen